Westenberg Engineering entwickelte in Kooperation mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt eine Einlaufdüse, eine Vorkammer, eine Ausblaseinheit für den vorhandenen Windkanal des tunesischen Institutes CRTEn. Der Windkanal hat nun eine offene Messstrecke und somit besseren Zugang für Prüflinge sowie keine Versperrung wie sie in geschlossenen Messstrecken auftritt!

Außerdem wird der Windkanal nun über das Flow Calculation System gesteuert, die gleichzeitig als Referenz mit DAkkS-Zertifikat für die Sensoren dient, die darin überprüft werden!

CRTEn Institut

Research and Technology Centre of Energy

Hammam-Lif 2050

Tunesien